Ihre Klimaanlage stinkt?

Obwohl technisch einwandfrei - Ihre Gesundheit leidet

Prinzipiell führt die Lüftungsanlage die Luft über das Regulativ der Klimaanlage nach innen ins Auto. Bei Inspektion und Wartung wird das technisch überprüft. Ob die Klimaanlage stinkt, wird hingegen so gut wie nie überprüft. Das einwandfreie Attest der Werkstatt gibt es nämlich bereits für den funktionierenden Luftstrom aus den Düsen und für die Füllmenge der Kühlflüssigkeit. Viel passiert da nicht. Das für Sie Entscheidende, nämlich die Hygiene der Klimaanlage, und ob die Klimaanlage stinkt, wird von den KFZ-Werkstätten in aller Regel geflissentlich ignoriert. Dabei ist in der Autowerksatt bestens bekannt, wie ekelerregend feucht verschlackte Klimageräte und nicht gereinigte Klimaanlagen von Autos aussehen können.

Wenn die Klimaanlage stinkt, leidet auch die Gesundheit

Aber Gesundheit und technische Funktion liegen oft weit voneinander entfernt; für die technisch korrekte Funktionsweise ist es unerheblich, ob die Klimaanlage stinkt, weil sie voller Bakterien und Keime ist. Wir sagen: fordern Sie Ihr Recht auf Wartung auch bei der Gesundheit und der Innenraumluft. Technisch einwandfreie Klimaanlagen sind für Sie noch lange nicht gesund. Veranlassen Sie regelmäßig, d.h. etwa alle 6 Monate die Desinfektion der Klimatechnik mit Contra Sept in Ihrer Werkstatt. Lüftungsanlagen bleiben sonst dreckig und die Klimaanlage stinkt. Erst so macht der Klimacheck wirklich Sinn - für Ihre Gesundheit und fürs Wohlfühlen sowieso. Informationen, in welchen Werkstätten sie beim Klimacheck Leistungen mit Contra Sept erhalten wenn die Klimaanlage stinkt, finden Sie hier.

Klimaanlage stinkt
nach oben